Tiere

Hier fungiere ich als Übersetzer, in dem ich mit den Tieren spreche und ihre „Gedanken“ erkenne. Das Ganze geschieht bidirektional, was bedeutet, dass ich zum einen die Themen des Besitzers dem Tier übersetzte und zum anderen die Gedanken und Gefühlswelten der Tiere an die Besitzer transferiere.

In der Tierkommunikation suchen wir auch vermisste Tiere, bewegen uns in die geistige Welt und bieten darüber hinaus auch Sterbehilfe an. Wir begleiten also auch das Tier auf dem Weg in die Ewigkeit.

Helge Zumbach