Mit Drachenenergie zur Neuen Erde

Helge ist seit Kindheit hellsichtig und mit der Drachenenergie verbunden. Doch aus Angst vor Psychiatrie und weil er in der Gesellschaft dabei sein wollte, sprach er nie über seine Fähigkeiten. Als ihm letztes Jahr als stellvertretender Geschäftsführer gekündigt wurde, war er bereit für einen Neuanfang und kam zur Akademie der Neuen Erde.

Im Coaching sprach Helge leidenschaftlich über die Drachenenergie, doch wagte er es lange nicht, damit hinaus zu gehen. Nachdem wir tiefsitzende Ängste auflösten, fasste er den Mut dazu.

Seit er zu seinen Fähigkeiten steht, öffnen sich Türe und Tore. Die Kunden kommen, er ist von einer Gemeinschaftspraxis in eigene Räumlichkeiten gezogen und hat eine Drachenschule gegründet – und das alles innerhalb von nur vier Monaten.

Was die Drachenenergie genau ist und weshalb sie so wichtig ist für die Neue Erde, das verrät Helge im Interview. Für mich ist Helge ein lebendes Beispiel, was es heisst, mit dieser mächtigen Energie verbunden zu sein und sich damit in den Dienst der Neuen Erde zu stellen.

Lass Dich von diesem Interview inspirieren:

Mit Drachenenergie zur Neuen Erde

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Helge Zumbach